ANBINDUNG EIGENER GERÄTE UND SYSTEME AN DAS INTERNET OF THINGS (IOT)

– Verfügbare Technologien und Produkte für die Entwicklung

 

Hardware, Software und Cloud-Plattformen zur IOT-Anbindung

 

UNSER TIPP: Leseprobe als PDF, Infoflyer als PDF

Die speziell auf Spezialisten und Führungskräfte in der Entwicklung fokussierte Technikstudie stellt die komplette Bandbreite der am Markt verfügbaren Komponenten bzw. Produkte für die IOT-Integration in eigene Geräte und Systeme dar (IOT: Internet of Things, Internet der Dinge). Ob Prozessoren bzw. Chipsets für die geräteseitige Kommunikationsschnittstelle (LAN, WLAN, Bluetooth etc.) inkl. Basisprotokollen (IP, TCP etc.) oder Protokollstacks für IOT-spezifische Protokolle (CoAP, MQTT etc.). Ob direkt integrierbare fertige IOT-Koppelmodule oder Cloud-basierte IOT-Plattformen diverser Diensteanbieter. Wer ein Entwicklungsprojekt plant, das IOT-Fähigkeiten in das eigene Produkt bringt, erhält mit der Studie ein effizientes Auswahlwerkzeug. Ein zusätzlich enthaltener Grundlagenteil erläutert in übersichtlicher Weise die dabei relevanten Technologien.

 

Entwickler mit IOT-HardwareDas Autorenteam besteht aus unabhängigen, in der industriellen Entwicklung erfahrenen Fachleuten. Träger der Studie ist die Gesellschaft für intelligente technische Systeme (GEFITS) mit Prof. Dr.-Ing. Jörg Böttcher als Herausgeber und wissenschaftlichem Geschäftsführer. Unterstützt wird das Vorhaben durch fördernde Partner, die jedoch keinen Einfluss auf die Inhalte haben. Die Studie selbst ist am 18. September 2018 erschienen und wird durch diese Projektwebseite weiterhin begleitet.

 

So können Sie an unseren Arbeiten partizipieren:Entwicklerin mit IOT-Elektronik

Als Interessent/in an der Technikstudie: Per Kontaktformular können Sie jederzeit weitere Fragen an uns richten. Oder Sie tätigen direkt eine Bestellung gemäß den Hinweisen im Menüpunkt Bestellung.

Als Hersteller IOT-relevanter Komponenten oder Produkte: Melden Sie sich gerne über das Kontaktformular bei uns. Vielleicht ist unser Autorenteam bei der eigenen Recherche noch nicht auf Ihr Angebot aufmerksam geworden und kann dies bei zukünftigen Arbeiten berücksichtigen.

 

Vielleicht kommt für Sie auch eine fördernde Partnerschaft infrage. Als Unternehmen oder Einrichtung mit Berührungspunkten zu IOT-Technologien bzw. als Verband oder Herstellervereinigung können Sie sich hier übergreifend engagieren. Informieren Sie sich über unser Partnerprogramm.